Shibashi für den Frieden – weltweit

Shibashi ist eine Form von Tai Ji / QiGong und wird im Shibashi-Netzwerk Schweiz als Meditation in Bewegung praktiziert. Ruhig fliessende Bewegungen harmonisieren Körper, Geist und Seele und verhelfen so zu Gelassenheit, ganzheitlichem Heilwerden und innerem Frieden. Diesen Frieden senden Shibashi-Praktizierende jedes Jahr am 14./15. August in die weite Welt.

Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen
am Mittwoch, 14. August 2019 um 19.30 Uhr im Äntelipark in Langnau i.E.

(bei Regen im kath. Pfarreizentrum, Oberfeldstr. 8)

Ab 18.30 Uhr kurzes Kennenlernen der Bewegungen.
Alle sind herzlich willkommen, keine Vorkenntnisse nötig.

Alle Veranstaltungen auf www.shibashi-weltfrieden.ch